-Inhaberprotrait-
-Leistungen-
-Aktuell-
-Presse-
-Kooperation-

 

-Home- -Kontakt- -Links- -Impressum-
Chi²-Test

Der sogenannte Chi²-Test ist eine stochastische Methode zur Überprüfung wahrheitsgemäßer Angaben des Stpfl. z.B. bei den Betriebseinnahmen. Diese Methode wird von den niederländischen Betriebsprüfern seit einiger Zeit und in jüngerer Vergangenheit auch von FÄ der OFD Münster und Düsseldorf angewendet.

Der Chi²-Test analysiert die Verteilung bestimmter Ziffern und basiert auf der Erkenntnis, dass jeder Mensch unbewusst Sympathien für oder Antipathien gegen bestimmte Zahlen hat. Bei größeren Zahlenkolonnen sollte man erwarten, dass jede der Ziffern 0 bis 9 mit einer Häufigkeit von 10 % vorkommt.

Durch den Chi²-Test kann man die Abweichung von diesem zu erwartenden Ergebnis feststellen. Bucht ein Unternehmer nämlich nicht die tatsächlichen Zahlen, sondern will er seinem Glück nachhelfen und trägt er erfundene Zahlen zum Beispiel ins Kassenbuch ein, spielen psychologische Faktoren, so die OFD Münster, eine große Rolle. Jeder Mensch hat unterbewusst seine Lieblingsziffern. Hier setzt der Chi- Test an.